Camping

Hausordnung

  1. Kein öffentlicher Campingplatz!
    Die Nutzung des Campingplatzes ist ausschließlich für die Übernachtung der Festivalbesuchern vorgesehen.
  2. Campingplatznutzung auf eigene Gefahr!
    Der Veranstalter übernimmt keine Haftung, u.a. für Beschädigung oder Diebstahl.
  3. Brandschutz!
    Offenes Feuer, hohe Flammen sind untersagt. Holzkohlegrills und kleine Feuerschalen sind nur mit ausreichend Löschmittel gestattet.
  4. Mittagsruhe & Nachtruhe!
    Die Mittagsruhe von 12-15 Uhr sowie die Nachtruhe von 22-9 Uhr ist einzuhalten. Musik am Campinglager ist in „Zimmerlautstärke“ erlaubt, ohne Belästung anderer Gäste.
  5. Hausrecht!
    Der Veranstalter hat das Hausrecht über den Campingplatz. Anweisungen des Personals sind Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen können mit Platzverweis geahndet werden.
  6. Nachtdienst Sicherheit
    In den Nächten Freitag bis Sonntag ist Sicherheitspersonal auf dem Areal mobil
  7. Aufsichtspflicht für Minderjährige
    Minderjährige sind von den Erziehungsberechtigten zu beaufsichtigen.
  8. Strafbare Handlungen werden geahndet
    Das Mitführen von Schuss- und Stichwaffen, welche nicht dem dt. Waffengesetz unterliegen sind untersagt. Themenbezogene, ungeladene Dekowaffen sind erlaubt. Das Mitführen, der Konsum und Verkauf von Rauschmitteln ist strengstens untersagt. Strafbare Handlungen werden polizeilich verfolgt.
  9. Hunde sind an der Leine zu führen
    Tiere, insb. Hunde sind so zu halten, dass Personen nicht belästigt oder gefährdet werden. Hinterlassenschaften sind unaufgefordert und unverzüglich zu entfernen.
  10. Sauberkeit & Ordnung!!
    Sperrmüll sowie nicht auf dem Gelände entstandener Abfall, darf nicht in den Müllcontainern der Veranstaltung entsorgt werden.
    Der Campingplatz ist sauber und ordentlich zu verlassen!
  11. Toiletten & Wasserstellen
    Auf dem Campingplatz sowie um und in der Ostwestfalenhalle stehen mobile WC-Anlagen ab Mittwoch und feste WC-Anlagen ab Montag zur Verfügung.
    Es stehen 2 Wasserstellen zu Verfügung.
    Chemie- & Camping-Toiletten dürfen nicht in den mobilen und festen WC-Anlagen entsorgt werden!
  12. Bestätigung & Kenntnisnahme
    Mit Entrichtung der Campinggebühren, wird bestätigt die Hausordnung gelesen zu haben und diese einzuhalten.

Toiletten

Auf dem Campingplatz, am Truckerareal und auf dem Festplatz stehen Dixi-Toiletten zur Verfügung.

Die Entsorgung von Camping-Toiletten ist VERBOTEN!

Feste WC-Anlagen stehen auf dem Festgelände und in der Festhalle zur Verfügung.

Ein rollstuhlgerechtes WC befindet sich in der Festhalle.

Duschen

Der Duschcontainer befindet sich auf dem Festivalgelände, Nähe des Einganges an der Paderborner Straße, gleich neben der Außen-WC-Anlage.

Gegen einen Unkostenbeitrag von 2,50 Euro kann bereits ab Donnerstag Nachmittag 16 Uhr bis Montag 10 Uhr geduscht werden. Bzgl. der Duschzeiten wird es einen Aushang am Container geben.

Strom

Es besteht keine Stromversorgung auf dem Campingplatz.

Preise

Wochenende (Fr-So)

25,00 EUR Wohnmobil/Wohnwagen/Zelt

10,00 EUR weiterer Tag

1 Nacht

15,00 EUR Wohnmobil/Wohnwagen/Zelt

10,00 EUR weiterer Tag