34. Truck Treff

Vier Tage Westernflair in Kaunitz mit Rednex, Tom Astor, Indianer- und Western-Shows sowie Truck- und Trike-Treffen.
Ein Muss, nicht nur für Country- und Westernfans.

Vom 8.-11. August 2019 findet auf dem Gelände der Ostwestfalenhalle bereits zum 34. mal der Truck Treff Kaunitz statt.

Das Festival für die ganze Familie!

Eine Tradition nimmt seinen Lauf und verwandelt den beschaulichen Verler Ortsteil im Kreis Gütersloh erneut in ein atemberaubendes Westernareal, mit circa 500 der schönsten Trucks Deutschlands, großem Trike-Treffen, Indianer-Stunt-Show, Speed-Rodeo-Show, Line-Dance-Workshops und natürlich viel nationaler und internationaler Livemusik auf zwei Bühnen.

Bei freiem Eintritt startet das Festival am Donnerstag im Saloon, mit Star-DJ Jonathan Jones, Live-Musik mit Cody sowie Line-Dance- & Catalan-Trainerin Laura Jones aus Belgien, mit großer Eröffnungsparty für alle Tanzwilligen und die, die es werden wollen. Das ist die Gelegenheit für alle Gruppen und Vereine, ihr Können dem country- und westernbegeistertem Publikum ausgiebig zu präsentieren.

Die schwedischen Rotnacken Rednex bringen mit ihren Welthits, wie „Cotton eye Joe“ und „Spirit of the Hawk“ im typischen Eurodancesound, die Festhalle am Freitagabend zum Kochen, nachdem diese von „DCMA Award 2018“-Gewinner Ramblin` Boots aus den Niederlanden gehörig eingeheizt wurde.

Der Samstag bietet allen Musikliebhabern ein hochkarätiges Liveprogramm in der Festhalle, mit Deutschlands Country-Music-Superstar Tom Astor & Band. In Nashville längst eine feste Größe der Countrymusik, präsentiert er seinen stilechten und authentischen Sound, mit Hits wie „Hallo, guten Morgen Deutschland“ erneut beim Truck Treff. Ein weiterer musikalischer Hochgenuss sind The Ultimate Garth Brooks Country Rock Experiencedie Garth Brooks Tribute-Band aus den Niederlanden, mit Special Guest Antoinette Hommerson & The Bluebonnets. Die fetzig rassigen Country Sisters aus Tschechien runden den Samstagabend mit ihrer imposanten Bühnenshow ab.

Der Freitag- und Samstagabend findet je mit einer großartigen Aftershow-Party in allen Musikrichtungen in der Festhalle mit Star DJ Jonathan Jones seinen Ausklang.

Am Freitag und Samstag sorgen das Performance-Duo Misses Sunshine aus Berlin, Entertainer Cody, „Best Country Band 2017“-Gewinner Gary Niggins and the Coal Miners aus Hamm und die westfälische Bluegrassband Flyin‘ Turtels im Saloon für Partylaune.

Zwischen den Live Acts im Saloon finden erstklassige Line-Dance- & Catalan-Workshops, in diesem Jahr erstmals mit der sehr bekannten „Teacherin“ Laura Jones aus Belgien, an allen Tagen statt.

Stimmungsvolle und authentische Live-Musik bieten am Sonntag in der Festhalle, The Cashbagsdie Johnny Cash Show, mit dem amerikanischen Sänger Robert Tyson – die wohl bekannteste Johnny Cash Tribute-Band und das außergewöhnliche Country-Duo Die Glorreichen Zwei.

Durch das gesamte Programm in der Festhalle führen Mr. Buddy & Lars.

Ein besonderes Highlight, ist der traditionelle Trucker-Gottesdienst, mit Pfarrer Hoffmann aus Verl und seiner Band, einer herzerwärmenden Western-Doppel-Hochzeit und Live-Musik von den Glorreichen Zwei, am Sonntagvormittag im Saloon. Im Anschluss wird noch einmal kräftig das Tanzbein geschwungen zur Line-Dance- & Catalan-Party mit DJ Jonathan Jones.

Das beliebte Trucker-Frühstücksbuffet steht auch in diesem Jahr am Samstag und Sonntag jeweils ab 8:00 Uhr jedermann in der Festhalle bereit.

Für abwechslungsreiches Erlebnis an allen Tagen auf dem 85.000 qm großen Außengelände sorgen, neben den musikreichen Bühnenprogrammen, Live-Shows der Comanche Reiterinnen mit Trickriding- und Indianer-Stunt-Shows, die Westernshows mit Billy the Kid, Bull Riding mit Star-Moderator Elvis, die großen Westernparaden mit allen teilnehmenden Show-Acts und jedermann in authentischer Kleidung sowie die Speed Rodeo Live Shows und erstmals Speed Rodeo Feuer Shows.

Einer der berüchtigsten Undertaker Europas Samuel Seltsam schleicht mit seinem Gefolge über das Gelände. Erstmals sind die Troublemaker’s mit ihrem gemütlichen historischen Western-Camp sowie Showeinlagen im Lager und situationsbedingt auf dem Festivalgelände in Aktion. Achtung! Es kann jeden treffen.

Das mexikanische Duo Viva Mexiko begeistert die Besucher auf dem Festgelände mit traditionellen Klängen.

Ein absolutes Highlight des Truck Treff, ist selbstverständlich das Zusammentreffen von circa 500 der schönsten Trucks, welche am DTCG-Wettbewerb mit Pokalverleihung am Sonntag teilnehmen können, ein Treffen dutzender toller Trikes, ein Original Race Truck, steuerbare Riesen Truck Modelle im Maßstab 1:8 uvm.

Für alle kleinen Indianer und Cowboys bietet das Familienfestival erneut zahlreiche Kinderattraktionen wie Bogenschießen, Stockbrotbacken am Lagerfeuer im Westerncamp der Troublemaker’s, Western Eisenbahn, Indianer- & Westernspiele mit Billy the Kid, Kinder Rodeo in der Pferde Arena, Pick Up Rundfahrten, ferngesteuerte Modell-Trucks, Kinderschminken, Ponyreiten, cooles Air-Brushing unter professioneller Anleitung uvm.

Außerdem laden Westernmarkt, Biergarten, Foodmeile zum Verweilen und Stärken ein.

Auf nach Kaunitz! – Da ist richtig was los!

Familie Niebel & Team freuen sich auf viele Besucher.

3 thoughts on “34. Truck Treff

  1. Das Wochende war ganz schön. Wir kommen seit über 20 Jahren. Ich finde die Ballermann Musik vom DJ nach dem Programm geht gar nicht und gehört nicht zum Truck Treff nach Kaunitz. Wir kommen um Country Musik zu hören. Schön das es Security auf dem Campinggelände gab. Schöner wäre gewesen sie hätten ihren job gemacht und nicht weil es geregnet hat im Auto gesessen. Werden trotzdem nächstes Jahr wiederkommen in der Hoffnung, das sich etwas geändert hat. Gruß

    1. Hallo Sven,
      vielen herzlichen Dank, für Deine Mitteilung und Kritik.
      Der Truck Treff Kaunitz ist für sein abwechslungsreiches Programm für alle Zielgruppe bekannt. Aus diesem Grund gibt es sowohl Musik und Show für Western- und Countryliebhaber, viele Mitmachaktionen für Kinder und Familien, wie auch Musikprogramm im Rock- und Partysegment für Trucker und Biker. Das nicht jeder Musikpunkt den Geschmack der Countryfans trifft, ist uns bewusst. Countryfans und Linedancer kommen auf jeden Fall über vier Tage Programm nicht zu kurz. Parallel zur Aftershow-Party in der Halle, gab es Live-Musik und DJ im Saloon. Wir haben demnach für jeden Geschmack etwas präsentieren können.
      Am Sicherheitskonzept werden wie weiterhin arbeiten.
      Wir freuen uns, Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.