31. Truck Treff

DSDS-Finalistin Laura van den Elzen, US-Countrystars Charlie Mc Coy und Linda Gail Lewis und die Cowboys der Nation live beim 31.Truck Treff in der Ostwestfalenhalle Kaunitz 

Plakat_Truck_Treff_2016_neu1

Von 11. bis 14. August 2016 findet auf dem Gelände der Ostwestfalenhalle nun bereits zum 31.Male das beliebte 4-tägige Familienfest rund um Trucks und Countrymusic statt. Dabei sind in diesem Jahr u.a. Charlie Mc Coy und Linda Gail Lewis aus den USA, die Music Road Pilots und Laura van den Elzen aus Holland, Truck Stop von Hamburg und viele weitere europäische Bands und Solisten.

Traditionell startet auch der diesjährige Truck Treff bereits am Donnerstag bei einer großen Eröffnungsparty im Saloon, bei welcher schon Countrymusic live von Kitty & Cody zu hören sein wird.

Der Freitag gilt, wie immer bei solchen Festivals, als großer Anreisetag und so werden auch 2016 abermals mehr als 400 Trucks auf den Straßen Richtung Kaunitz unterwegs sein. Nachdem alle ihre Zelte und Wohnwagen aufgebaut haben, gibt es abends in der Halle Countrymusic vom Feinsten mit den Bands The Forgotten Sons of Ben Cartright, den Music Road Pilots aus Holland mit ihrem dänischen Steelgittaristen Nils Tuxen und zum krönenden Abschluss des Tages die Country-Legende aus den USA Charlie Mc Coy.  

Ganz besonders freut sich Familie Niebel über die Zusage der diesjährigen DSDS-Zweitplazierten Laura van den Elzen aus Holland. „Deutschland sucht den Superstar“ zählt hierzulande zu den erfolgreichsten TV-Castingsshows und erreicht auf RTL alljährlich ein Millionenpublikum. Leicht war es wahrlich nicht Laura für Samstag nach Kaunitz zu bekommen, denn nach dem packenden Finale mit Thomas Katrozan und Prince Damien am 07.Mai im mit 13.000 Fans restlos ausverkauften ISS Dome Düsseldorf stehen nun viele Auftritte in ganz Europa in ihrem Terminplaner. Die sympatische Holländerin wird, zusammen mit ihrer dänischen Band Jambalaya, die Countryparty am Samstagabend auf der Bühne der Ostwestfalenhalle eröffnen. Gefolgt wird diese von der Boogie Woogie Lady aus Louisiana (USA) schlechthin – Linda Gail Lewis und ihre Band werden ihre größten Hits im musikalischen Gepäck nach Kaunitz mitbringen. Für deutsche Countrymusik sorgen abschließend die Cowboys der Nation, welche über jahrzehnte zu Deutschlands Countryband Nr.1 aufgestiegen sind. Die Jungs von Truck Stop werden wohl auch dieses Jahr wieder ein Feuerwerk ihrer bekanntesten Hits sowie Songs ihrer aktuellen CD „Männer sind so“ abbrennen.   

Alle Tage wird es abermals um die Ostwestfalenhalle ein großes Rahmenprogramm geben. Neben den bereits schon angekündigten etwa 400 US- & Show-Trucks wird es Bullriding mit Star-Moderator Elvis, zahlreiche Westernstände, ein Tippidorf der Old Melle Trading Company und Linedance im angrenzenden Saloon geben. Auch für das leibliche Wohl kümmert sich das Team der Familie Niebel hervorragend. 

Also auf nach Kaunitz!! Tickets und alle Infos zum 31.Truck Treff gibt es im Internet unter www.truck-store-niebel.com.

(Text: Rene Kühne + Fotos: Promo) 

Besuchen Sie die Webseite von Forgotten Sons of Ben Cartwright
Besuchen Sie die Webseite von Linda Gail Lewis
Besuchen Sie die Webseite von Music Road Pilots
Besuchen Sie die Webseite von Truck Stop
Besuchen Sie die Webseite von Charlie Mc Coy
Besuchen Sie die Webseite von Laura van den Elzen
Flyer_Truck_Treff_aussen_2016_WEB
Flyer_Truck_Treff_Innen_2016_WEB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.